Skiurlaub in Österreich

July 27th, 20118:57 am @

3


Skiurlaub in Österreich

Bei diesem Wetter kann man sich inzwischen echt schon Gedanken über den Winterurlaub machen und die einen sehnen sich mehr nach etwas wärme am Strand mit blauem Wasser und die anderen mögen doch lieber die kälte und den Schnee. Ich persönlich finde ebenfalls, dass es im Winter kalt sein muss und fahre aus diesem Grund lieber in den Skiurlaub nach Österreich.

Man kann den Skiurlaub sowohl als Familie, als auch in einer kleinen Gruppe gestalten. Was man aber definitiv vermeiden sollte, ist den Urlaub alleine durchzuführen, da der Ski – Sport doch auch sehr gefährlich sein kann und man somit vermeiden sollte, dass man alleine auf der Piste unterwegs ist. Auch die Vorbereitungen auf den Urlaub sind sehr wichtig. Sollte man zum Beispiel das ganze Jahr über keinen Sport machen, so kann der Skiurlaub recht gefährlich werden! Aus diesem Grund empfehlen wir immer vor dem Skiurlaub wenigstens etwas Sport zu treiben und die Muskeln und Bänder auf Bewegung einzustellen. Auch das Dehnen am Morgen auf der Piste ist SEHR SEHR wichtig. Dadurch kann man Verletzungen vorbeugen und Unfälle vermeiden.

Als Skigebiete kann ich euch zum Beispiel das Skigebiet in Saalbach Hinterglemm sehr ans Herz legen. Dort habt Ihr sowohl leichte, mittlere, wie auch schwere Strecken und selbst wenn ihr eine Woche dort seid, ist die Chance, dass ihr alle Strecken durch habt sehr gering. Auch wenn der Schnee mal etwas weniger werden sollte kann mit künstlichem Schnee schnell und einfach ausgeholfen werden. Um zwischendurch das wett prüfen zu können, wäre diese Seite sicherlich interessant für euch (http://www.saalbach.com/de/sommer/wetter/live-cams.html).


Bildquelle:
aboutpixel.de wintersport © mr.nico